Grey look gefällig? Ja, bitte! Jedoch wie? Wir klären euch auf!

Ob Colorieren, Tönen oder Blondieren. Wir lieben alle Abwechslung und Typveränderungen. Manchmal reicht ein Haarschnitt oder sogar mehr, je nachdem wie mutig und offen man ist. In Sachen Haare aufhellen möchten wir dir einige wichtige facts mitteilen, auf die du unbedingt achten musst.

Viele erwarten schon bei der ersten Sitzung die gewünschte Haarfarbe zu erzielen. 

Bei dunklen Haaren ist es nicht einfach, mal eben ein wenig mit Farbe zu experimentieren. Tönungen funktionieren nur, wenn du einen dunkleren Ton als die Naturhaare haben möchtet – und dunkler als die Farbe Schwarz gibt es ja nicht. Wenn du trotzdem deine schwarzen Haaren grau färben willst, ist das wichtigste worauf du achten musst die Planung.

Zeit einplanen.
Je dunkler deine Haare sind, desto mehr Sitzungen braucht es, bis sie aufgehellt sind. Solltest du deine Haare von heute auf morgen blondieren lassen und anschließend grau tönen wollen, sollte dir bewusst sein, dass das Ergebnis deutlich dunkler als gewünscht sein wird. Bevor du jedoch deine Haare erneut aufhellen lässt, solltest du deine Haare nach der Färbung mit einem Struktur-aufbauenden Shampoo, Conditioner und einer Maske, die du jeden zweiten Tag aufträgst, Pflegen!

Falls du für deinen neuen Look noch unsicher bist und Rat benötigst, besprechen wir gerne mit dir bei einer Tasse Kaffee die Schritte von der ersten Sitzung bis hin zum gewünschten Endergebnis – gleich Termin vereinbaren!

Dein Da Salva Friseure Team, in St. Johannis Nürnberg 

Call Now Button